• Online Buchungen / Online Bestellungen
    • Buchungen/Kauf vor Ort (Sport & Mode Kessler, Walserstrasse 73, 6991 Riezlern)

Stand: 26. Mai 2020

I Präambel:

  1. Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen der Sport Kessler GmbH, vertraglich geschlossen über online Shops auf www.sport-kessler.com oder www.snowcompany.at oder per Kauf/Buchung vor Ort im Geschäft
    Sport & Mode Kessler
    Walserstraße 73
    6991 Riezlern, Österreich.
  2. Mit dem Akzeptieren der AGB & des Widerrufsrechts bei Ihrer Bestellung/Ihrem Kauf im Internet (online) oder vor Ort im Geschäft Sport & Mode Kessler bestätigen Sie Ihre Angaben und Ihr Einverständnis mit den AGB sowie dem Widerrufsrecht. Es entsteht ein rechtsverbindlicher Vertrag zwischen der Sport Kessler GmbH und dem auf der Buchung notierten Kunden. Alle auf dem Beleg vermerkten Artikel und Leistungen sind verbindlich.
  3. Die für den Vertragsschluss maßgebliche Sprache ist ausschließlich Deutsch. Übersetzungen der AGB in andere Sprachen dienen lediglich zu Ihrer Information. Bei etwaigen Unterschieden zwischen den Sprachfassungen hat der deutsche Text Vorrang.

II Allgemeine Bestimmungen:

  1. Vertragsschluss:
    1. Die Darstellung der Waren und Dienstleistungen in unseren Online-Shops stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar.
    2. Eine Buchung / ein Vertragsabschluss kommt mit gesonderter Übermittlung einer Buchungsbestätigung/Rechnung in schriftlicher Form oder per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse nach erfolgter, abgeschlossener Bestellung durch Sie in unserem online Shop bzw. mit Ausgabe eines Beleges vor Ort durch die Sport Kessler GmbH zustande. Bitte überprüfen Sie die Richtigkeit Ihrer Angaben und informieren Sie uns umgehend über etwaige Änderungen. Jegliche Änderung ist nur in schriftlicher Form gültig. Mündliche Absprachen haben keine Gültigkeit.
  2. Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei online Buchung / Bestellung:
    1. Sie können in unserem Online-Shop Waren und/oder Dienstleistungen als Gast oder als angemeldeter Benutzer bestellen. Als angemeldeter Benutzer müssen Sie nicht jedes Mal Ihre persönlichen Daten angeben, sondern Sie können sich vor oder im Rahmen einer Bestellung einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem von Ihnen bei Registrierung zugewiesenem Passwort in Ihrem Kundenkonto anmelden.
    2. Zur Durchführung und Abwicklung einer Bestellung benötigen wir von Ihnen die folgenden Daten:
      1. Vor- und Nachnamen
      2. Postanschrift
      3. E-Mail Adresse
      4. Etwaige nötige Daten rund um Körpergröße, Schuhgröße, Gewicht etc.
    3. Die entsprechenden unter den vorigen Punkten Daten von Unterkunden, für die Sie Buchungen vornehmen
    4. Wenn Sie ein Kundenkonto anlegen möchten, benötigen wir von Ihnen zusätzlich ein von Ihnen frei gewähltes Passwort.
    5. Die von Ihnen mitgeteilten Daten verwenden wir ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung(en), etwa zur Zustellung von Waren an die von Ihnen angegebene Adresse. Bei der Bezahlung per Überweisung verwenden wir auch Ihre Bankverbindungsdaten zur Zahlungsabwicklung. Eine darüber hinausgehende Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Angebote bedarf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Sie haben die Möglichkeit, diese Einwilligung vor Erklärung Ihrer Bestellung zu erteilen. Diese Einwilligungserklärung erfolgt völlig freiwillig und kann auf unserer Website abgerufen sowie von Ihnen jederzeit widerrufen werden.
    6. Die von Ihnen mitgeteilten Daten bleiben in Ihrem Kundenkonto so lange gespeichert, bis Sie dieses selbst löschen. Darüber hinaus bzw. in dem Fall, in dem Sie nur als Gast bestellen bzw. buchen, ohne ein Kundenkonto anzulegen, speichern wir Ihre Daten nur im Rahmen unserer steuer- und handelsrechtlichen Pflichten.
    7. Soweit sich Ihre persönlichen Angaben ändern, sind Sie selbst für deren Aktualisierung verantwortlich. Alle Änderungen können online nach Anmeldung vorgenommen werden.
    8. Zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten beim Kauf von Saisonkarten der IG Skipass Oberstdorf-Kleinwalsertal siehe Punkt V.
  3. Zahlungsbedingungen & Preise bei online Buchungen:
    Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Preise rein auf die jeweils abgebildeten Artikel gemäß Beschreibung. Die Preise im Online-Shop gelten nur bei Bestellung online. Irrtümer und Preisänderungen sind vorbehalten. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.
    1. Die Zahlung für Verkaufsartikel erfolgt auf Rechnung mittels Banküberweisung, die Sie gemeinsam mit Ihrer Ware zugesandt bekommen. Unsere Bankverbindung lautet:
      1. IBAN: AT05 3743 4000 0383 7788
      2. BIC: RANJAT2B
        Die Preise werden in EURO angezeigt, mit den entsprechenden Versandkosten ausgewiesen und sind dementsprechend zu bezahlen. Bei Buchungen im Internet fallen keine Zahlungs- bzw. Buchungsgebühren an.
    2. Die Zahlung für Dienstleistungen (Verleihartikel, Kurse) sowie für Saisonkarten des Skigebiets Oberstdorf-Kleinwalsertal erfolgt direkt bei Buchung via Paypal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung. Zahlungsabwickler ist Paypal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg bzw. hobex AG, Josef-Branstätter-Str. 2b, A-5020 Salzburg. Es gelten die im Internet angegebenen Preise zum Zeitpunkt der Buchung für die jeweilige Kategorie.  Die Preise werden in EURO angezeigt und dementsprechend bezahlt. Sie verstehen sich inklusive aller zum Zeitpunkt der Buchung geltenden Steuern & Abgaben.  Bei Buchungen im Internet fallen für den Mieter keine Zahlungs- bzw. Buchungsgebühren an.
  4. Widerrufsrecht/Rücktrittsrecht:
    1. Rücktrittsrecht bei online Bestellung von Verkaufsartikeln:
      1. Das Widerrufsrecht beträgt 14 Tage ab dem Tag,
        1. an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat;
        2. bei der Bestellung mehrerer Waren innerhalb eines einheitlichen Bestellvorgangs: an dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat; bzw
        3. m Falle eines Vertrages über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken an dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
        4. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
        5. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
        6. Des Weiteren ist zu beachten:
          1. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an die unten genannte Rücksendeadresse zurückzusenden oder uns dort zurückzugeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.
          2. Bitte legen Sie der Rücksendung eine Rechnungskopie bei. Nach Erhalt der Ware werden Banküberweisungen wieder über das jeweilige Konto zurückgebucht!
          3. Wenn Sie einen Umtausch wünschen, bestellen Sie einfach neu in unserem Shop. Bei Eintreffen der Rücksendung wird der Kaufpreis rückerstattet.
            Gebrauchte Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen.
            Rücksendeadresse:
            Sport Kessler GmbH
            Walserstraße 73
            AT - 6991 Riezlern
      2. Rücktrittsrecht bei online Buchungen sowie Bestellung vor Ort von Verleihartikeln / Kursen:
        1. Lt. $ 18 Abs. 1, Z2 , Z 10, Abs. 2, Abs. 3 FAAG besteht für Dienstleistungen im Bereich Freizeitbetätigungen kein Rücktrittsrecht, wenn der Vertrag einen spezifischen Termin oder Zeitraum für die Leistung vorsieht.
        2. n Abweichung davon und im Zuge des Kundenservices gilt für alle Buchungen, die auf den Homepages der Snowcompany sowie auf www.sport-kessler.com werden, folgendes Widerrufsrecht:
          1. Wird eine Bestellung widerrufen, fallen grundsätzlich Verwaltungskosten (Kosten Zahlungsabwicklung & Systemgebühren) in Höhe von € 5,00 an.
          2. Bestellungen können bis 8 Tage vor Leihbeginn kostenlos widerrufen werden (es fallen Verwaltungskosten in Höhe von € 5,00 an).
          3. Erfolgt der Widerruf 7-1 Tage vor dem ersten Miettag, werden 25% des Gesamtleihpreises (zzgl. Verwaltungskosten € 5,00) berechnet.
          4. Wird ein Leihgegenstand vor Ort nicht in Anspruch genommen, nicht abgeholt oder nicht rechtzeitig widerrufen (spätestens 10 Tage vor Leihbeginn), so fällt für die Nichtbenutzung auch eine Gebühr in Höhe von 25% des Leihpreises (zzgl. € 5,00 Verwaltungskosten) an.
          5. Im Falle von Krankheit oder Unfall während der Mietdauer, wird dem Kunde unter Vorlage einer ärztlichen Bestätigung und sofortiger Rückgabe des Mietmaterials an den jeweiligen Verleih-Partner der Mietpreis anteilig (abzgl. € 5,00 Verwaltungskosten) erstattet.
          6. Sollte eine Nutzung der Leihgegenstände vor Ort absolut ausgeschlossen sein (höhere Gewalt, Schließung des gesamten Skigebiets Kleinwalsertal Oberstdorf), so erstatten wir Ihnen die Leihgebühr (abzgl. Verwaltungskosten € 5,00).
          7. Ein Guthaben einer widerrufenen Bestellung wird Ihnen innerhalb von max. 14 Tagen erstattet, oder auf Wunsch in Form eines Einkaufsgutscheins gutgeschrieben. Die Erstattung erfolgt je nach Zahlungsart auf Ihre bei der Buchung angegebene Kreditkarte, per Paypal oder an Ihre Bankverbindung. Für Erstattungen an eine Bankverbindung ist die Angabe von IBAN und BIC verpflichtend. Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt mit uns auf. (info@sport-kessler.com)
  5. Haftung und Gewährleistung:
    1. Gewährleistung bei Warenkäufen:
      1. Soweit die in unserem Online Shop gekaufte und gelieferte Ware mangelhaft ist, sind Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen, vom Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern.
    2. Haftungsbeschränkung:
      1. Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haften wir für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen. Im letztgenannten Fall haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
      2. Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
      3. Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften insoweit nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Online-Handelssystems.
  6. Rechtsordnung und Gerichtsstand:
    Für alle Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Buchung im Internet gilt ausschließlich österreichisches Recht als vereinbart. Die Verhandlungssprache bei Rechtsstreitigkeiten ist deutsch. Gerichtsstand ist Vorarlberg, das für die Gemeinde Mittelberg sachlich zuständige Gericht.
  7. Salvatorische Klausel:
    Sollte eine Bestimmung dieser AGB nicht rechtswirksam sein oder ungültig werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Für diesen Fall sowie für den Fall, dass eine Regelungslücke offenbar wird, gilt an Stelle der unwirksamen und undurchführbaren oder fehlenden Bestimmung eine angemessene Regelung, die  - soweit rechtlich möglich – dem am nächsten kommt, was die Vertragsparteien gewollt haben oder nach dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der Vereinbarung gewollt haben würden, sofern sie bei Abschluss dieser Vereinbarung den Punkt bedacht hätte.
    1. Ergänzende spezifische Bestimmungen für Verkaufsartikel: gültig für Bestellungen im Internet
      1. Eigentumsvorbehalt: Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Geraten Sie mit der Zahlung länger als 10 Tage in Verzug, haben wir das recht, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzufordern.
      2. Lieferbedingungen: Wir liefern die Ware gemäß den mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen. Anfallende Versandkosten sind jeweils aufgeführt und werden gesondert auf der Rechnung ausgewiesen. Lieferungen sind nach Deutschland oder Österreich möglich.
      3. Transportschäden: Bitte prüfen Sie die Sendung bei Erhalt sofort auf Vollständigkeit und Unversehrtheit. Falls das Paket beschädigt sein sollte, reklamieren Sie es bitte umgehend beim Zusteller. Setzen Sie sich in diesem Falle bitte auch per E-Mail mit uns in Verbindung. Sie erhalten von uns umgehend Ersatz für die beschädigten Artikel, sofern diese bei uns noch auf Lager verfügbar sind. Soweit Ihnen Ansprüche gegen den Transporteur zustehen, treten Sie Ihre Ansprüche bereits vollumfänglich an uns ab; Ihr Abtretungsangebot nehmen wir hiermit bereits an.
    2. Ergänzende spezifische Bestimmungen für Verleihartikel: gültig für Bestellungen im Internet und den Verleih vor Ort (Sport &Mode Kessler) von Ski, Wintersportartikeln sowie allen sonstigen Artikeln außer Mountain- & E-MTBikes, Klettersteigsets
      1. Das Mietmaterial unterteilt sich in verschiedene Kategorien und Altersgruppen (Kinder/Jugendliche, Erwachsene). Die eigentliche Auswahl an Marken & Modellen des Verleihmaterials findet – auch bei erfolgter Buchung im Online Shop - vor Ort im Verleih statt.
      2. Die Leihgegenstände müssen bei Leihbeginn mindestens gegen Bruch- & Beschädigung mit einer Schutzgebühr versehen werden. Ein Ausschluss ist nicht möglich. Bei allen Artikeln mit Schutzgebühr (Ski, Snowboard, LL-Ski) wird Ihnen dieser Betrag bei Buchung automatisch berechnet & separat ausgewiesen. Weist der Leihgegenstand bei Rückgabe einen nicht reparablen Schaden auf, so wird ein Selbstbehalt von 20% auf den Zeitwert verrechnet und ist sofort fällig.(z.B. ausgebrochene Kante, Kante durch auffahren auf einen Stein od. ähnliches verbogen, Belag total bis auf das Träger - Laminat beschädigt, Seitenwange ausgebrochen, Ski verbogen oder gebrochen, Stock gebrochen, usw.). Bei Diebstahl ist eine polizeiliche Bestätigung vorzulegen. Bei Verlust haftet der Mieter (z.B. Verlust eines Ski im Tiefschnee, Verlust eines Stockes, usw.). Der Mietgegenstand wird Ihnen lt. Zeitwert, welcher durch unser Verleihsystem ermittelt wird, berechnet, und ist sofort vor Ort zu bezahlen. Alternativ kann das Diebstahlrisiko/Verlustrisiko versichert werden: 20,00 € / Ski / Board - gültig vom 1. - 21. Tag pauschal. (Selbstbehalt 20% vom Zeitwert) Die angefallene Leihgebühr ist zusätzlich zu bezahlen. Wir behalten uns das Recht vor, auch auf Grund geringer Schneelage, Beschädigungen am Leihmaterial zum Zeitwert bzw. zu den normalen Servicepreisen lt. Aushang in Rechnung zu stellen. Der Zeitwert wird über unser Verleihsystem ermittelt.
      3. Die Leihgegenstände sind sorgsam und pfleglich zu behandeln. Die fachgerechte Anwendung des Leihgegenstandes obliegt dem Kunden. Jede Haftung für Unfälle & Verletzungen wird ausgeschlossen. Die Sport Kessler GmbH ist schad- & klaglos zu halten. Die gemietete Ausrüstung muss in gebrauchstauglichem & ordentlichem Zustand zu unseren Ladenöffnungszeiten zurückgebracht werden. Der Kunde hat sich selbständig über die Öffnungszeiten zu informieren. Die Weitergabe der Ausrüstung an Dritte ist nicht gestattet. Ein Umtausch des Mietmaterials während der Mietdauer in eine höhere Kategorie, als auch der einmalige Umtausch von Ski auf Snowboard und umgekehrt ist möglich. Ein eventueller Aufpreis wird vor Ort berechnet. Bei einem Umtausch in eine niedrigere Kategorie erfolgt keine Rückerstattung/Reduktion des Preises.
      4. Die Leihgegenstände werden auf Wunsch im Zeitraum der Vermietung kostenlos gewachst. Weitere Servicearbeiten werden berechnet.
      5. Bei Neukauf von Ski oder Schuhen werden max. 2 Tage Leihgebühr für den gekauften Artikel nicht berechnet. Weitere Tage werden regulär in Rechnung gestellt. Bereits bezahlte Leihgebühr wird bis max. 2 Tage lt. unserem Widerrufsrecht gutgeschrieben.
      6. Die Leihgebühr wird für die gesamte Leihdauer (Gesamttage/Kalendertage) berechnet. Für Tage, an welchen die Leihgegenstände nicht benutzt wurden, gibt es keine Vergütung. (Keine Rückvergütung bei Schlechtwetter oder Stillstand der Lift- u. Bahnanlagen). Im Falle von Unfall oder Krankheit während der Mietdauer, kann der Kunde unter Vorlage einer ärztlichen Bestätigung und sofortiger Rückgabe des Mietmaterials von der Buchung zurücktreten. Der Mietpreis wird anteilsmässig zurückerstattet. Die Abrechnung erfolgt bei Buchung der Leihgegenstände im Internet durch Klick auf den Button „zahlungspflichtig bestellen“.
      7. Bei Rückgabe bis 10 Uhr 30 wird der Tag nicht berechnet. Nach 10 Uhr 30 berechnen wir den Tag regulär, da die Leigegenstände an diesem Tag nicht mehr weitervermietet werden können. (Servicearbeiten und Schuhdesinfektion können erst bis zum nächsten Tag durchgeführt werden). Die gebuchte Ausrüstung kann auf Wunsch bereits am Vortag ab 15.30 Uhr abgeholt werden (Nachtskilauf ausgenommen). Ab 15.30 Uhr beginnt die Berechnung der Leihgebühr mit dem nächsten Tag ab 8.30 Uhr.
      8. Gutscheine werden nur auf die jeweils zum Zeitpunkt der Buchung gültigen Preise ab einer Mindestleihdauer von 2 Tagen, lt. unseren Bedingungen angerechnet. Für diverse Aktionen oder spezielle Angebote können unter Umständen keine Gutscheine angerechnet werden. Der anrechenbare Gutscheinwert wird bei Ihrer Buchung im Internet separat ausgewiesen. Gutscheinwerte liegen bei 3,00 € bzw. 7,00 € und werden je nach geliehenem Mietgegenstand angerechnet. Je Person kann nur ein Gutschein in Abzug gebracht werden. Weitere Gutscheine können nicht angerechnet werden. Gutscheine sind nicht gültig bei Buchungen über Drittanbieter & andere Internetplattformen die nicht in direkter Verbindung mit der Snowcompany oder der Sport Kessler GmbH stehen.
    3. Ergänzende spezifische Bestimmungen für Verleihartikel: gültig für Bestellungen im Internet und den Verleih vor Ort (Sport &Mode Kessler) von Mountain- & E-MTBikes, Klettersteigsets
      1. BIKE Schutzgebühr: Alle Bikepreise beinhalten eine Schutzgebühr in Höhe von 10% für alle reparablen Schäden, die im Bereich der normalen Nutzung des Bikes liegen. Bei darüber hinausgehenden Schäden haftet der Mieter mit 20% Selbstbeteiligung an den Reparaturkosten. Das Befahren von Bikeparks ist mit Sport Kessler Leihrädern nicht gestattet!
      2. Bei Diebstahl haftet der Mieter mit dem aktuellen Zeitwert des Fahrrades, der auf Basis des Anschaffungswertes und der bisherigen Verleihvorgänge errechnet wird.
      3. Die Straßenverkehrsordnung ist einzuhalten.
      4. Klettersteigausrüstung: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass jegliche Haftung in Zusammenhang mit der Verwendung der Klettersteigausrüstung ausgeschlossen ist. Der Entleiher entbindet die Sport Kessler GmbH und deren Mitarbeiter von jeglicher Haftung und versichert, im Schadenfall uns und unsere Mitarbeiter Schad- & klaglos zu halten. Die Ausrüstung wurde in einwandfreiem Zustand übernommen. Die richtige und zweckmäßige Verwendung, Anwendung und Handhabung sowie die Einschätzung der Schwierigkeiten im Gelände, des Klettersteigs selbst, die objektiven alpinen Gefahren & die subjektiven Gefahren des Bergsteigens obliegt dem Entleiher. Wird der Falldämpfer des Klettersteigsets ausgelöst, wird pro ausgelöstem Falldämpfer eine Pauschale in Höhe von € 75,00 berechnet. Mit Unterschrift auf dem Leihbeleg übernimmt der Entleiher auch bei der Miete von mehreren Ausrüstungen die Gesamtverantwortung nach dem hier beschriebenen Text.
    4. Ergänzende spezifische Bestimmungen für den Kauf von Saisonkarten der IG Skipass Oberstdorf-Kleinwalsertal
      1. Datenschutz: Einverständniserklärung Für den Erwerb von Saisonkarten der IG Skipass Oberstdorf-Kleinwalsertal
        Sie bestätigen mit erfolgtem Abschluss der Bestellung Ihr Einverständnis mit der folgenden Datenschutzerklärung:
        1. Ich bin damit einverstanden, dass zur erleichterten Bearbeitung bei der Ausgabe und Verarbeitung einer Saison- oder Jahreskarte meine Adressdaten und Lichtbilder bei den Mitgliedsunternehmen der Allgäu-Tirol-Bergwelt GmbH und OBERSTDORF · KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN erhoben, verarbeitet und genutzt werden.
        2. Ich bin darauf hingewiesen worden, dass die im Rahmen der vorstehend genannten Zwecke erhobenen persönlichen Daten meiner Person, unter Beachtung des datenschutzrechtlichen Bestimmungen, erhoben, verarbeitet und über die Saison hinaus bis zu drei Jahre nach Ende der letzten Gültigkeit genutzt und übermittelt sowie gelöscht werden, sobald sie nicht mehr für die Vertragserfüllung benötigt werden und gesetzliche Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.
        3. Ich bin zudem darauf hingewiesen worden, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt und ein jederzeitiges Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde besteht. Ferner, dass ich mein Einverständnis ohne für mich nachteilige Folgen verweigern bzw. jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann und mir das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Datenübertragbarkeit zusteht.
        4. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten umgehend gelöscht.